press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

     "Alles, was lebt, ist in dauernder Veränderung.

Wandlung ist notwendig, wie die Erneuerung der Blätter im Frühling.” 

van Gogh

Behandlung in 10 Schritten

 

Rebalancing arbeitet mit einem System aus zehn Sitzungen. Die Sitzungen bauen aufeinander auf. Es wird eine Reise durch den ganzen Körper und zu verschiedenen Lebensthemen unternommen. Dies empfiehlt sich bei chronischen Beschwerden oder wenn man den Wunsch hat nach tiefergehenden Veränderungen. So sehen die Reisestationen in etwa aus:

Körperregion/Lebensthemen

  1. Brustkorb: Inspiration, Aufrichtung, Aufrichtigkeit, Atem, Weite

  2. Füsse, Beine: Verwurzelung, Standpunkt einnehmen, zu sich stehen

  3. Schultern, Arme: Geben & Nehmen, Grenzen, in Beziehung sein, Handlungsfähigkeit

  4. Beckenboden: Kontrolle und Hingabe, Unterstützung, Stabilität, Stille

  5. Bauch: Verdauen,Vertrauen, Selbstannahme, ins Zentrum kommen

  6. Rücken: Rückhalt, Zurückhaltung

  7. Kopf: Selbstbild, authentisch, sichtbar, hörbar, fühlbar sein

  8. Integration 1: Polarität als Kraftquelle, Neues erfahren, aus dem Du schöpfen

  9. Integration 2: Aus der Trennung in die Verbindung, die Teile zusammenbringen

  10. Ganzsein: Gleichgewicht, Einklang, Resonanz, Teil sein im Ganzen

Bei Einzelbehandlungen fokussiert man gezielt auf die akute Symptomatik, zum Beispiel auf bestimmte Schmerzzustände.

Film: Rebalancing - die Kunst der tiefen Berührung  

Kosten

Eine Behandlung kostet bei mir aktuell 120 Franken und dauert ca. 90 Minuten.